Konferenzraum

Unser heutiger Konferenzraum ist ein von uns umgebauter, ehemaliger Stall. Mit seinen alten Kiefernholzpaneelen der Wände und seinem rohbehauenen Dachbalken verbreitet er eine urige Gemütlichkeit. Der offene Kamin, der damals Pferd, Kuh, Schaf und Hühnern Wärme spendete, wärmt heute die Konferenzteilnehmer. Im Wasserbottich der Tiere früher liegt heute das Feuerholz.

Der Raum bietet Platz für 30 Personen; doch möchte man in gemütlicher Runde arbeiten, so sollten es nicht mehr als 15 Teilnehmer sein. Die Ausstattung besteht aus Overhead-Projektor, Whiteboard, TV und Video. Die Sauna befindet sich im Servicehaus gegenüber.

Im malerisch gelegenen Restaurant, mit Blick auf die Bucht des Yraft-Sees, kann man bei ausserordentlich gutem Essen herrlich entspannen. Möchte man Konferenz und Naturerlebnis kombinieren, so gibt es dafür viele Möglichkeiten: z.B.: Wanderwege, Bootstouren, Angeln, Motorschlittenfahrten, Schneehuhnjagd, Helikopterflüge. - Alles nach Ihren Wünschen!

Bei diesen Touren beteiligt Jan sich gerne als Führer. - Komm mit, hol das Netz unter dem Eis ein und geniess den frisch über dem Lagerfeuer gebratenen Saibling. Folge mir, ich zeige Dir Nerzfallen und andere Fangmethoden unseres Gebietes. Im Frühling können wir vielleicht dem nächtlichen Balztanz der Auerhähne zusehen.

Die Anreise zu uns dauert gar nicht so lange: Flug von Stockholm nach Arvidsjaur, nun 170 km mit dem Leihwagen nach Adolfström. - Alles in allem ca. 4 Stunden. Wir machen gerne Angebote.

 

 

Hier ein Vorschlag für eine 3-tägige Konferenz mit der Unterbrechung einer Tagestour:

1. Tag: Flug Stockholm - Arvidsjaur. Von hier mit dem Leihwagen nach Adolfström.
Ankunft ist etwa zur Mittagszeit. Einchecken in die Hütten. Konferenz für den folgenden Teil des Tages. Sauna nebst einem warmen Essen.

2. Tag: Frühstück, Ausflug: Hubschrauberflug zum Tjäktja-Gipfel (1092 m), ´lunchtime`.
Anschliessend Wanderung hinunter ins Tal des Laisälven mit seiner Hängebrücke. Bootsfahrt am Naturreservat des Yraftdeltas vorbei bis zurück nach Adolfström. Die Sauna wartet und später ein leckeres Mahl mit heimischen Spezialitäten. Bis die Nacht hereinbricht ist wiederum Zeit zum Konferieren.
Alternative zu Ausflug 1: Komm´ mit und kontrolliere die Netze im See Luttaure. Hubschrauberflug zum 6 km nördlich von Adolfström gelegenen See, Bootsfahrt zu den Netzen und Einholen der Fische. ´Lunchtime` in der Natur mit frischgebratenen Saiblingen und Mandelkartoffeln. Anschliessend ca. 1.5 Stunden Wanderung über den Kungsleden (Königswanderweg) zurück nach Adolfström.

3. Tag: Frühstück und Konferenz. Mittagessen. Konferenz bis es Zeit zur Abfahrt wird. Flug Arvidsjaur - Stockholm.

Hüttendorf:
Moderne Hütten mit WC, Dusche und offenem Kamin. Bettwäsche, Halbpension, voll ausgerüsteter Konferenzraum, Sauna inkl. Bier zum Saunabad, Angelkarte und -Ausrüstung, Hubschrauberflug zum Ausgangspunkt des Ausfluges.
Natürlich ändern wir die Ausflüge je nach Wunsch der Kunden.